Fassaden Modul

 

Mit Glas-Modulen von PVP Photovoltaik werden Fassaden & Gebäudehüllen zum wahren Kraftwerk für Sonnenenergie. Es eröffnen sich vollkommen neue Anwendungsgebiete.


Vorteile

  • Treppenhaus- und Liftverglasungen
  • Zweite-Haut-Fassaden für Gewerbe- und Industriebau
  • Vorsatzschalen für Holzfassaden
  • extrem langlebig durch spezielles Glasverbundsystem
  • Sicht- und Lärmschutzwände
  • Fassadensanierungen

Technische Details


Moduleistung Mono/Poly 255 Wp Poly, 270 Wp Mono / 60 Zellen  
Vorderseite 6 mm gehärtetes Solarglas TVG  
Rückseite 6 mm gehärtes Glas TVG  
Größe / Gewicht 1700 ×995 ×13 mm / 54 kg  
Rahmen Rahmenlos  
Montage Fassadensysteme  

Montage:

Die umgesetzten Photovoltaik-Projekte mit unseren Partnern zeugen von Kompetenz und höchster Professionalität. Individuelle Modulmaße sind je nach Projektanforderung möglich. Monokristalline Zellen zeigen in der Fassade das homogenste Erscheinungsbild durch eine satte schwarze Farbe! PVP Module sind die Alternative zu Glasfassaden. Baurechtliche Sicherheit durch allgemeine bauaufsichtliche Zulassung. PVP ist das erste Unternehmen weltweit, welches die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung des Deutschen Instituts für Bautechnik (DIBt) erhalten hat. Und zwar für Photovoltaik Glas-Module mit PVB- und EVA-Verbindung.